Gronauer Hof

Der Gronauer Hof wird seit 2009 von der Gerty-Strohm-Stiftung betrieben und bewirtschaftet rund 100 ha Grünlandflächen in der Wetterau. Zu Zuchtzwecken und als Weideprojekt für den Landschaftsschutz weiden dort ihre Hereford-Rinder. Die Rasse wurde aufgrund der sehr guten Futterverwertung von Grünland auf diesem Standort ausgewählt. Rund 90 reinrassige Hereford-Rinder übernehmen die Beweidung des Naturschutzgebiets in Bad Vilbel, zwischen Gronau, Dortelweil und Karben.

Greenox Newsletter

exklusive Angebote • leckere Rezeptideen • aktuelle Blogeinträge