Rauher Berg e.V.

 

Der Rauher Berg e. V. ist eine Einrichtung für erwachsene Menschen mit einer sogenannten geistigen Behinderung. Ziel ist die Integration und die Teilhabe am Leben in unserer Gesellschaft.

Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit den Werkstätten. Ihr Leitbild „Einen Beitrag zu leisten zur Gesundung, Erhaltung und Pflege unserer natürlichen und sozialen Umwelt ist uns Aufgabe und Bedürfnis“ entspricht voll und ganz unserer Philosophie „wir machen die Welt ein kleines bisschen besser“.

Gerade die Nähe zur Natur und den Lebewesen tut Menschen mit Hilfebedarf gut. Mit der Einbettung in den bestehenden Naturraum hat der "Rauhe Berg" eine gute Ausgangsposition, den hier lebenden Menschen Halt, Sicherheit und ein Zuhause zu geben.

In der Landwirtschaft erleben die Werkstattbeschäftigten, was Verantwortung heißt:
Die Tiere wollen gefüttert und Obst und Gemüse gesäht und geerntet werden.

Seit Mitte der 70er Jahre wird auf dem Rauhen Berg Landwirtschaft betrieben. Im Jahre 2014 ist eine extensive Mutterkuhhaltung nach Demeter-Richtlinien hinzugekommen. Die Herde besteht zurzeit aus 30 Angus Mutterkühen plus Nachzucht. Angus-Rinder sind auf der ganzen Welt für ihre hohe Fleischqualität bekannt und eignen sich durch Ihre Herkunft (Schottland) und das ruhige Temperament ideal für die Haltung im Freiland. Durch all diese Faktoren liefern sie feinstes Rindfleisch in GreenOx Qualität.

Greenox Newsletter

exklusive Angebote • leckere Rezeptideen • aktuelle Blogeinträge