Jagdbetrieb "Hohenlohe"

"Die Wildbretentnahme aus den Wäldern, Feldern und Wiesen erfolgt im Einzelansitz stets stressfrei".

Für die Wildsaison 2018 arbeiten wir diesmal mit dem Jagdbetrieb der Hohenlohe-Region zusammen. Der Jagdbetrieb ist ein Zusammeschluss auf mehreren Jäger, die gemeinsam die Erhaltung von Flora und Fauna, sowie die Erzeugung von hochqualitativen Wildbret sorgen. Die Verabeitung findet im eigenen EU-Zugelassenen Zerlegebetrieb statt. Das Wildfleisch wird so stets kontrolliert, so dass die höchste Fleischqualität zu jederzeit garantiert werden kann.

Die Wildtiere wachsen völlig frei in einheimischen Wäldern und auf saftigen Wiesen auf. Sie ernähren sich von wilden Kräutern, Knospen, Wurzeln und Gräsern, die auf den nährstoffreichen Böden heranwachsen.

Getreu unserer Philosophie stammt das Wildfleisch ausschließlich aus Ansitzjagden und nicht aus stressreichen Treibjagden.

 

Zum Wildfleisch

Greenox Newsletter

exklusive Angebote • leckere Rezeptideen • aktuelle Blogeinträge