Ossobucco

Zubereitung: 2,5 Stunden

Für 4 Personen

Ossobucco

in Rotweinsoße

Zutaten:

3 Beinscheiben vom Rind
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Karotten
2 Selleriestangen
200 ml Rotwein
1 TL Tomatenmark
1 l Hühnerbrühe
Rosmarin und sonst. Gewürze

Zubereitung:

Beinscheiben mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und anschließend mit Mehl bestäuben. Bei großer Hitze mit Öl und Butter anbraten und frische Kräuter für das Aroma in die Pfanne geben.

Wenn das Fleisch gut gebräunt ist, das Fett abgießen. ​ Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Sellerie in Öl und Butter anbraten und frische Kräuter hinzugeben und würzen. Mit Rotwein ablöschen und warten bis der Wein verkocht ist. Tomatenmark hinzufügen, verrühren und Beinscheiben darauflegen. Hühnerbrühe hineingeben und aufkochen. ​

Gut abdecken (am besten mit Butterbrotpapier und Alufolie). 2 Stunden bei 180°C (ohne den Deckel abzunehmen) in den Ofen. Dazu passt besonders gut:  Risotto, Reis oder Baguette  

passende produkte

Beinscheibe

 vom Weiderind

Schauen sie doch auch bei unseren anderen rinderprodukten vorbei

Folgen Sie uns in den sozialen Medien