Freilandhühner im Winter (mit Video + Exkurs)

Jan 27 2019 0 Kommentare Tags: #eatsmart, Geflügel, Huhn, winter

Liebe Fleischfreunde,

für uns und für euch hoffentlich auch gilt: Tiere gehören auf die Weide und in die Natur! Egal ob Rind, Schwein oder Huhn.

Doch wie sieht das ganze im Winter aus? Halten die Tiere das kalte Wetter aus? Frieren sie denn nicht?

Wir haben uns das bei den Hühnern unserer Erzeugerfamilie Werner aus der vulkanregion Vogelsberg (hessisches Mittelgebirge) einmal genauer angeschaut.

Die Hühner des Bauernhofs befinden sich das ganze Jahr über auf den mehr als 100 Hektar* großen Grünlandflächen. Dazu werden die Flächen mit speziellen Hühnerzäunen unterteilt. Auf jeder Weide steht ein mobiler Hühnerstand, den die Tiere Nachts, während der Eiablage oder als Witterungsschutz aufsuchen können. Tun sie das denn?...Naja, machmal.😉 Die Hühner bleiben nun so lange auf ihrer Weide, bis diese abgefressen ist. Danach geht es samt Hünerstall auf die Nächste.

Die Tiere sehen durchweg sehr gut aus, sind gut genährt und haben ein kräftiges Gefieder. Auch am Verhalten der Tiere kann man erkennen, wie sie auf die Witterung reagieren:

Kälteempfindliche Tiere stehen meist starr auf einem Fleck, ziehen den Körper zusammen und bilden oft einen (Katzen)Buckel.

Bei den Hühnern unseres Landwirtes ist hingegen nichts von dem zu erkennen. Die Tiere sind aktiv, laufen umher, scharren im Sand/Schnee nach Futter. Alles sehr gute Zeichen, dass sie mit den Witterungsverhältnissen bestens zurechtkommen.

Natürlich wird den Hühnern auch ein geräumiger zugfreier Stall für die Eiablage und zum nächtlichen Schutz vor Fuchs und Habicht zur Verfügung gestellt, trotzdem bevorzugen die Tiere die freien Flächen. Während unseres Besuchs befanden sich 90% der Hühner im Freien auf der Weide.

 

 "Tiere im Winter mit dickem Winterfell /-gefieder ausschließlich im Stall zu halten geht gegen die Natur der Tiere. Wir sitzen ja schließlich auch nicht mit Skianzug im Wohnzimmer."

- Geflügelzüchter Werner

Wo er Recht hat...!

 

*Exkurs:

Wie groß sind 100 Hektar? --- Antwort: Sehr groß!

1 Hektar = 10.000 qm

100 Hektar = 1.000.000 qm = 1 km²

Um es in die Fernseh-Sprache zu übersetzen: 100ha = 140 Fussballfelder       )

 



← Älterer Post Neuerer Post →

Kommentieren

Folgen Sie uns in den sozialen Medien

Greenox Newsletter

exklusive Angebote • leckere Rezeptideen • aktuelle Blogeinträge