Hähnchenbrust auf Couscous mit gebratenem Fenchel und Orangen

                                     


Zutaten:

  • 500g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Knollen Fenchel
  • 200g Couscous
  • 3 Orangen
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • Butter
  • Gemüsebrühe
  • Gewürze für Marinade: Salz, Pfeffer, Oregano, Paprikapulver, Basilikum
  • etwas Honig
Zubereitung:

 

Couscous in eine Schüssel geben und mit 200ml Wasser (schmeckt toll mit Brühe) aufgießen. Unter gelegentlichem Auflockern mit einer Gabel ca. 10 Minuten quellen lassen.
Während der Couscous quellt, die Hähnchenbrust mit den Gewürzen und der gehackten Knoblauchzehe marinieren und in einer Pfanne mit Butter scharf anbraten.

Den Fenchel schneiden und in einer separaten Pfanne anbraten. Anschließend den Couscous zum Fenchel geben.

Orangen schälen und filetieren. Diese mit Honig in einer Pfanne anbraten und anschließend zu dem Couscous-Fenchelmix geben.

Die Couscous Mischung auf einen Teller geben und das Hähnchen darauf trapieren.

Den Fenchek schneiden und ebenfalls mit anbraten.

Folgen Sie uns in den sozialen Medien