Schweinegulasch mit Paprika-Sahne-Soße

Zubereitung: 1,5 Stunden

Für 4 Personen

Schweinegulasch

mit Paprika-Sahne-Soße

Zutaten:

1 kg Schweinegulasch
1 kleine Zwiebel  
1 große oder zwei kleine Knoblauchzehen 
1 Paprikaschote
250 g Sahne
1 EL Butter
1 EL Öl 
1 EL Tomatenmark
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
200 ml Wasser
1 EL Zitronensaft
1/2 Becher Sauerrahm
1 Priese Chiliflocken nach Geschmack
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und fein hacken, Die Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse pressen. Die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden.

Die Butter und das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Das Gulasch leicht salzen und in der Pfanne hellbraun anrösten. Falls nicht alles auf einmal in die Pfanne passt (Fleisch sollte nur Pfanne bedecken), dann in mehreren Portionen anbraten.

In dem verbliebenen Bratfett wird nun die Zwiebel und der Knoblauch hell geröstet. Anschließend die Paprika, das Paprikapulver und Tomatenmark hinzugeben und leicht anröstet und anschließend mit Wasser oder Brühe aufgießen.

Das Ganze nun etwa 60 Minuten köcheln lassen, gegebenfalls mit etwas Wasser/Brühe aufgießen. Nach Ende der Garzeit die Sahne beigebe und mit Salz und Pfeffer sowie Zitronensaft abschmecken. Zum Servieren einen Klecks Sauerrahm auf das Gericht geben.

Als Beilage bevorzugen wir Spätzle. Serviettenknödel oder Kartoffelknödel.

passende produkte

Gulaschfleisch

vom Weideschwein

Schauen sie doch auch bei unseren anderen Schweineprodukten vorbei

Folgen Sie uns in den sozialen Medien