Kammbraten vom Weideschwein

 

                                                

Zutaten:

  • 1 kg Nackenbraten vom Weideschwein
  • grober Pfeffer 
  • 1 kg Salz  
  • 2 EL körniger Senf  
  • 1 kg Wirsingkohl  
  • 500 g Möhren  
  • 1 kg Kartoffeln  
  • 6 kleine Zwiebeln  
  • 1 Bund Petersilie, 1 EL Öl  
  • 2-3 EL Butter/Margarine  

Zubereitung:

Das Fleisch trockentupfen, salzen und pfeffern. Fleisch in eine Ofenform legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 1/4 Stunden braten. Das Fleisch 30 Minuten vor Ende der Bratzeit mit Senf bestreichen und evtl. nochmals mit Pfeffer würzen.

Wirsing sowie Möhren waschen, den Wirsing in Streifen und die Möhren in Scheiben schneiden. Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten kochen

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Petersilie waschen und hacken. In einer Pfanne Öl erhitzen und 2 EL der Zwiebelwürfel, Wirsing und Möhren darin andünsten. Zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten

Kartoffeln abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. In einer weiteren Pfanne Öl erhitzen und den Rest der Zwiebeln darin glasig dünsten, Petersilie unterrühren und über die Kartoffeln verteilen. Alles anrichten und geniesen!

Greenox Newsletter

exklusive Angebote • leckere Rezeptideen • aktuelle Blogeinträge