Rindersteak in Pilzrahmsoße mit Süßkartoffelwedges

 

                                                       

Zutaten:

  • 600 g Pilze (gemischt)
  • 1 Schalotte
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 5 EL Öl
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • Pfeffer nach Belieben
  • 200 ml Geflügelfond
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Zitronensaft
  • 400-500 g Rindersteak

 Zubereitung:

Pilze putzen und in Viertel schneiden. Schalotte schälen und fein hacken. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Süßkartoffeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden.

Süßkartoffeln in einer Schüssel mit 2 EL Öl und Majoran vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.

Pilze in einer großen Pfanne in 1 EL Öl bei starker Hitze anbraten. Schalotte zufügen und weiter braten. Geflügelfond zugießen und etwas einkochen lassen. Sahne zum Kochen zufügen und die Sauce bei mittlerer Hitze cremig einkochen. Mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und den Schnittlauch untermischen.

Rindersteaks in 2 EL Öl bei starker Hitze je Seite 1 Minute anbraten. Bei mittlerer Hitze nach gewünschtem Garpunkt 1-2 Minuten pro Seite weiterbraten. Rindersteaks mit Pilzragout und Süßkartoffelwedges auf Tellern anrichten und genießen.

Greenox Newsletter

exklusive Angebote • leckere Rezeptideen • aktuelle Blogeinträge