Sauce Bolognese

Zubereitung: 90 Minuten

Für 4 Personen

Sauce bolognese

mit Nudeln

Zutaten:

1 kg Rinderhackfleisch
2 große Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1/4 Knollensellerie
4 mittlere Karotten
8 El Olivenöl
0.5 Tl Zucker
4 El Tomatenmark
250 ml Rotwein
4 Dosen stückige Tomaten, (à 400 g Füllmenge)
4 Lorbeerblätter
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebeln fein würfeln und die Knoblauchzehen fein hacken. In einer höheren Pfanne 8 El Öl geben. Sobald das Öl heiß ist das Hackfleisch zugeben und scharf krümelig anbraten. Die gehackten Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und 1⁄2 Tl Zucker würzen.

Anschließend 4 El Tomatenmark zugeben und kurz mit anrösten. Dann mit dem Rotwein ablöschen und offen fast vollständig einkochen lassen. Nun die Dosen stückige Tomaten (à 400 g Füllmenge) und 200 ml Wasser zugeben, die Lorbeerblätter zugeben. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen und Aufkochen lassen.

Anschließend halb zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1-1/2 Std. köcheln lassen. Dabei mehrfach umrühren. Evtl. nachwürzen.

Dazu passen Nudeln aller Art.

passende produkte

Weidehack

Saftiges Hackfleisch vom Weiderind

Schauen sie doch auch bei unseren anderen rinderprodukten vorbei

Folgen Sie uns in den sozialen Medien