Hackbraten auf klassischem Kartoffelgratin

 

                                                   

Zutaten:
 

  • 0,5 kg Weidehack (zum Produkt)
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 200 g Käse (Gouda)
  • 125 ml Milch oder Sahne
  • 1 Brötchen oder Paniermehl
  • Gewürze (Kräuter der Provence)
  • Salz, Pfeffer,  Prise gemahlene Muskatnuss

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen.

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Anschließend Hackfleisch, Brötchen, Ei und Gewürze in eine Schüssel geben und gut vermengen. Die Masse als länglichen Leib geformt in die Mitte einer Auflaufform setzen.

Kartoffeln waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben anschließend um den Hackbraten herum in die Auflaufform schichten und mit der Milch oder Sahne übergießen.

Den Auflauf für ca. 60 Minuten im Ofen garen.

10 Minuten vor Ende der Garzeit den Käse (wenn nicht bereits gerieben gekauft) reiben und über Kartoffeln und Hackbraten streuen. Zurück in den Ofen bis die gewünschte Bräune des Käses erreicht ist.

Greenox Newsletter

exklusive Angebote • leckere Rezeptideen • aktuelle Blogeinträge