Lammeintopf

Zubereitung: 2 Stunden

Für 4 Personen

LEckerer Eintopf vom Lamm

mit Paprika und Bulgur

Zutaten:

1 kg Gulasch vom Obstwiesenlamm
2 EL Natives Olivenöl extra
3 Schalotten, in kleine Stücke geschnitten
4 Knoblauchzehen, klein gehackt
1 TL Meersalz
schwarzer Pfeffer
1 TL Gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Gemahlener Koriander
1 TL Kurkuma
1 TL Zimt (Ceylon)
1/2 TL Chili-Flocken
2 EL Tomatenmark
60 ml Rotweinessig (gute Qualität)
2 EL Weicher brauner Zucker
400 ml Gemüse-Fond
40 g Kalamata-Oliven, entkernt (ca. 25 Oliven)
400 g Dose Bio-Kichererbsen, die Flüssigkeit abgeschüttet und abgespült

Zubereitung:

Den Ofen auf 165°C vorheizen.  

Öl in einem ofenfesten Schmortopf auf mittlerer Stufe erhitzen. Die geschnittenen Schalotten darin ca. 5 Minuten anbraten bis sie farbig werden. Den Knoblauch, die Gewürze und das Tomatenmark dazu geben und unter ständigem Rühren weiterbraten. Das Lamm mit Salz und Pfeffer würzen und in den Topf geben. Darin unter Rühren anbraten bis das Fleisch auf allen Seiten braun ist. Essig, Zucker und den Gemüse-Fond dazu geben und zum Köcheln bringen.

Anschließend zudecken und den Topf in den vorgeheizten Ofen stellen und 2 Stunden schmoren lassen. Für die letzten 30 Minuten der Kochzeit die Oliven und die Kichererbsen dazu geben. Abschmecken und mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Den Eintopf mit Couscous, Hirse, Bulgur, Rundkorn Naturreis, oder Fladenbrot servieren.

Auf Abbildung wurde Bulgur als Beilage serviert.

passende produkte

Lammgulasch

vom Obstwiesenlamm

Schauen sie doch auch bei unseren anderen Lammprodukten vorbei

Folgen Sie uns in den sozialen Medien