Sauce bolognese

                                              

 

Zutaten:

  • 1 kg Hack (Rind, Schwein oder Lamm, auch gemischt möglich)
  • 2 große Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/4 Knollensellerie
  • 4 mittlere Karotten
  • 8 El Olivenöl
  • 0.5 Tl Zucker
  • 4 El Tomatenmark
  • 250 ml Rotwein
  • 4 Dosen stückige Tomaten, (à 400 g Füllmenge)
  • 4 Lorbeerblätter
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung:

Die Zwiebeln fein würfeln und die Knoblauchzehen fein hacken. In einer höheren Pfanne 8 El Öl geben. Sobald das Öl heiß ist das Hackfleisch zugeben und scharf krümelig anbraten.

Die gehackten Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und 1⁄2 Tl Zucker würzen.

Anschließend 4 El Tomatenmark zugeben und kurz mit anrösten. Dann mit dem Rotwein ablöschen und offen fast vollständig einkochen lassen.

Nun die Dosen stückige Tomaten (à 400 g Füllmenge) und 200 ml Wasser zugeben, die Lorbeerblätter zugeben. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen und Aufkochen lassen.

Anschließend halb zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1-1/2 Std. köcheln lassen. Dabei mehrfach umrühren. Evtl. nachwürzen.

Dazu passen Nudeln aller Art.

Greenox Newsletter

exklusive Angebote • leckere Rezeptideen • aktuelle Blogeinträge