Was ist die ideale Kerntemperatur für Steaks?

Was ist die ideale Kerntemperatur für die verschiedenen Steaksorten?

Hüftsteak vom Weiderind

Wir zeigen es euch! Egal ob Rindersteaks, Lammkoteletts, Steaks vom Weideschwein oder saftiges Brustfilet vom Weidehähnchen. In der nachfolgenden Tabelle haben wir die perfekten Kerntemperaturen der jeweiligen Steaksorten übersichtlich zusammengestellt. Sie mögen die Steaks "medium", ihr Partner jedoch lieber "well done"? Kein Problem. Damit Sie für jeden das ideale Steak zaubern, empfehlen wir die Zuhilfenahme eines Fleischthermometers. Dieses wird während der Nachziehphase mittig in das Steak gesteckt. Legen Sie die Steaks mit dem höchsten Ziel-Gargrad zuerst auf den Grill (in die Pfanne) und legen Sie dann nach und nach (im 2-3 Minuten-Takt) Steaks mit geringerer Kernendtemperatur nach. So kommen alle zeitgleich in den Genuss des PERFEKTEN Steaks.

Steak

Steaktemperaturen nach Fleischsorte

Gargrad

-

Fleisch

Rare

(roher Kern)

 

Medium Rare

(rosa mit rohem Kern)

Medium

(rosa Kern)

 

Well Done

(durchgebraten)

 

Rindersteaks

52°C

52-54°C

54-59°C

ab 61°C

Schweinesteaks

-

-

58°C

ab 61°C

Lammsteaks

(Koteltt, Lachse)

 -

 -

 55-58°C

 ab 60°C

Hähnchen

(Brustfilet)

- - -  ab 74°C

 

Sie haben kein Fleischthermometer, aber wenigstens noch eine Hand mit fünf Fingern und zusätzlich noch einen Zeigefinger? So treffen Sie den perfekten Gargrad auch ohne Hardware.

Für leckere Rezepte schauen Sie gerne auch einmal in unserer großen Rezepteübersicht um.

Hier geht es lang!


Wir wünschen guten Appetit! 

Steak

Dies könnte Sie auch interessieren:

wie brate ich mein Steak richtig?
Weiderind - das deutsche Grass fed Beef

Folgen Sie uns in den sozialen Medien